Infos für Hundehalter - Krebsvorsorge

Jeder vierte Hund erkrankt im Laufe seines Lebens an Krebs. Ungefähr die Hälfte aller Todesfälle bei Hunden über 10 Jahren ist auf eine Krebserkrankung zurückzuführen. Einen Tumor schnell zu entdecken, rettet oft Leben. Klicken Sie Hier und Sie erhalten unverbindlich das Informationsblatt, wie Sie frühzeitig ohne Tierarzt erkennen, dass Ihr Hund Krebs haben könnte. Bitte geben Sie bei Betreff "Infoblatt Hund" an.

 

 

Gutachten über Tiergespräche

Seit über 10 Jahren arbeite ich als Tiermedium. Leider gibt es immer wieder Menschen, die meinen, gutgläubige Tierhalter ausnutzen zu können und angebliche Tiergespräche teuer verkaufen zu können. Oft richten diese bei Tier und Mensch viel Schaden an.

 

Wenn auch Sie den Verdacht haben, dass der erhaltene Tierdialog nicht echt ist, mailen Sie mir das Protokoll und vermerken Sie, dass Sie eine kostenlose Gesprächskontrolle wünschen.

 

 

Chronische Niereninsuffizienz (CNI) bei Katzen - Infoblatt für Katzenbesitzer

Die chronische Niereninsuffizienz bei Katzen ist immer noch die Todesursache Nr. 1. Oft wird sie erst entdeckt, wenn bereits 2/3 der Nieren zerstört sind. Wie kann man CNI vermeiden, woran erkennt man die ersten Symptome? Wie kann man das Leben einer CNI kranken Katze erfolgreich verlängern?  Kontaktieren Sie mich und fordern Sie mein kostenloses und unverbindliches Infoblatt (4 Seiten) an. 

 

 

Braucht mein Hund einen Verhaltenstherapeut?

Zeigt Ihr Hund unerwünschtes Verhalten? Vermuten Sie bei ihm eine Verhaltensstörung? Was sind Symptome, die man therapieren sollte? Es ist einfacher, Probleme zu lösen, als mit ihnen zu leben. Fordern Sie per Mail meinen kostenlosen und unverbindlichen Test an, und vergewissern Sie sich, ob Ihr Hund Hilfe braucht.

 

 

 

Braucht meine Katze einen Tiertherapeuten?

Zeigt Ihre Katze unerwünschtes Verhalten? Vermuten Sie bei ihr eine psychische Erkrankung? Was sind Anzeichen einer Verhaltensstörung? Fordern Sie per Mail meinen kostenlosen und unverbindlichen Test an, und vergewissern Sie sich, ob Ihre Katze Hilfe braucht.